Android M - Google I/O

Google wird, wie von bisherigen Versionen gewohnt, ihr neustes Betriebssystem auf der Konferenz I/O am 28. Mai 2015 vorstellen. Auf der Website der Google I/O war laut The Verge kurze Zeit einen Session namens „Android M“ online zu sehen, welche wieder entfernt wurde.

Alle Android-Versionen wurden, seit dem Release von Version 1.0 im Jahre 2008 mit dem Namen Base, dem Alphabet absteigend nach Süßspeisen benannt. So heißt die aktuelle Version 5 Android Lollipop. Nun kommt, wahrscheinlich mit Versionsnummer 6,  dem Schema nach Android M zur Google I/O Ende Mai.

Android M kommt, trotz schlechter schlechter Verteilung von Lollipop

Aktuell genießt Android Lollipop noch keine wirklich große Verbreitung. Knapp über 10% aller weltweiten Geräte sind derzeit mit Version 5 des Google OS bespielt. Google macht, trotz dieser fast besorgniserregenden Zahlen, keinen halt, es scheint schon diesen Monat mit der Vorstellung von Android M weiter zu gehen. Die Konkurrenz von Apple weiß es hier besser und hat an 81% aller iPhones und iPads iOS 8 bekommen.

Wie Android M aussehen wird und was für Features mit der neuen Version an den Start gehen, wird Googles Android-Verantwortlicher Sundar Pichai am 28. Mai zum Besten geben. Wir werden Sie natürlich auf AndroidBlog.de auf dem Laufenden halten.

Beitragsbild: Sundar Pichai, on stage at Google’s 2014 Google I/O Conference von Maurizio Pesce (CC BY 2.0)

Keine Kommentare

Antworten